Steuerberatung - Land- und Forstwirtschaft

Ertragreich wirtschaften

agrar.jpg

Als erfolgreicher Landwirt sind Sie heute gleichzeitig erfolgreicher Unternehmer. Ihre Betätigungsfelder sind vielfältig: von Nahrungsmittelproduktion über gewerbliche Tierhaltung, Lohnarbeit, Direktvermarktung bis hin zur Energie-Erzeugung mittels erneuerbaren Energien.

So vielseitig wie Ihre Arbeit als Landwirt und Unternehmer sind auch die Steuergesetze im Agrarbereich. Gerade bei Einkommenssteuer und Umsatzsteuer gelten für Landwirte, Gärtner und Forstwirte besondere berufsbezogene Gesetze. 

Da ist es beruhigend einen Steuerberater an der Seite zu haben, der die Branche kennt, betriebswirtschaftlich denkt und Sie langfristig und vertrauensvoll begleitet. Wir beackern für Sie alle Themen rund um Ihre Gewinnermittlung oder Ihren Jahresabschluss - ob durchschnitts- oder regelbesteuert. Weitere Leistungen, die wir Ihnen anbieten: Lohnbuchhaltung, Mengen- und integrierte Anlagenbuchführung, Begleitung bei Betriebsverpachtung und Hofübergaben.

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft, Ihren landwirtschaftlichen Betrieb – wir, als Fachberater Landwirtschaftliche Buchstelle, sorgen dafür, dass der steuerliche Ertrag stimmt!

 

Leistungen

Ihre Branche ist etwas Besonderes!

kleiner-landwirtschaft-2_adobestock_113250719.jpg
  • Ackerbau

  • Futterbau

  • Veredelung

  • Verbundbetriebe

  • Forstwirtschaft

  • Direktvermarktung

  • Reit- und Pferdezuchtbetriebe

  • Gartenbaubetriebe

  • Ökohöfe

  • Landhandelsunternehmen

  • Winzer und Weinbaubetriebe

Darüber sollten wir sprechen:

kleiner-landwirtschaft-3_adobestock_79431036.jpg
  • Nachgelagerte Bereiche wie Windräder / Windparks, Biogasanlagen, Photovoltaikanlagen, Ferienwohnungen

  • Viehbewertung

  • Vermeidung der gewerblichen Tierhaltung

  • Kooperationen

  • Gewinnermittlung nach Durchschnittssätzen

  • Pauschalierung der Umsatzsteuer

  • Testbetriebsnetz

  • BMEL Jahresabschluss

  • Energieerzeugung

  • Genossenschaftsanteile

  • Betriebsverpachtung

  • Hofübergabe 

Sie stellen Fragen, wir antworten!

kleiner-landwirtschaft-4_adobestock_173672023.jpg
  • Was muss ich beim Absatz eigener Erzeugnisse im Zusammenhang mit Zukaufprodukten beachten?

  • Wieviel Land muss ich kaufen oder pachten?

  • Welche Aufzeichnungspflichten gibt es für Familienmitglieder?

  • Wie komme ich aus der Liquiditätsklemme, wenn rückläufige Preise und wetterbedingte Einbußen anstehen?

  • Verschenken, verkaufen oder behalten?

  • Ist die Pauschalisierung oder die Regelbesteuerung besser für mich?

  • Kann ich die Altenteilsleistungen absetzen?